Kunstobjekte

Historische, landschaftliche und architektonische Begebenheiten und Besonderheiten der Aachener Region sind mehrheitlich Gegenstand der aufgefundenen Drucke und Radierungen sowie einzelner Kupferstiche und Ölgemälde. Zuordnen lassen sich diese u.a. dem Maler und Zeichner August von Brandis, dem Historienmaler Alfred Rethel sowie dem Landschaftsmaler Caspar Scheuren. Ebenfalls Bestandteil der Sammlung sind drei Fragmente des ehemals im Aachener Kreishaus hängenden, zerstörten Wandbildes von Arthur Kampf sowie Exponate unbekannter Künstler und besondere Einzelobjekte (z.B. Odysseus-Kopf).